Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei, Kiel

Das Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei ist ein Museum zum Mitmachen. Das heißt: Kinder und natürlich auch Erwachsene können kleine Gussteile selber gießen (Gießereitaler, Fische, persönliche Sternzeichen). Auch beim Einformen von Teilen kann geholfen werden, sodass man erlebt wie sich der Arbeitsablauf in einer Gießerei darstellt. Er unterscheidet sich nicht von dem, wie er auch 1884 war, als das Gebäude als Metallgießerei der Firma Howaldt in Betrieb genommen wurde. Auch haben schon viele Jugendliche gespannt zugehört, wenn die Fachleute von den harten und beschwerlichen Arbeitsbedingungen erzählt haben, und dabei konnte jeder einmal die schweren Geräte selber in die Hand nehmen.

Adresse

Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei
Grenzstr. 1
24149 Kiel

Öffnungszeiten

Ende März  bis Ende Oktober
So 14-16 Uhr (letzter Einlass)

Kontakt

Tel. 0431/3877439 oder 0431/202621


gussmuseum@alte-giesserei-kiel.de
www.alte-giesserei-kiel.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte