Von Helden und Selfies – und was schreibt eigentlich Willy?

Das Willy-Brandt-Haus hat auch für die diesjährigen Sommerferien ein buntes Programm zusammengestellt:

9. Juli, 14 Uhr: Selfie auf der Steinbank – eine Handy-Tour durch die Innenstadt auf den Spuren von Willy Brandt. Ab 10 Jahren.

12. Juli, 11 Uhr: Widerstand und Verfolgung – ein alternativer Stadtrundgang für Jugendliche ab 12 Jahren

14. und 15. Juli, 11-17 Uhr: Großes Kinderfest Helden und Vorbilder im Willy-Brandt-Haus und Günter Grass-Haus mit vielen spannenden Mitmachstationen. Ab 4 Jahren.

20. und 30. Juli, 11-13 Uhr: Geschichten schreiben mit Willy – ein Workshop für 8- bis 12-Jährige mit der Journalistin Sabine Soatzek. Wir recherchieren in der Ausstellung, schauen einer Journalistin über die Schulter und tippen unseren eigenen Text auf einer alten Schreibmaschine.

Alle Angebote sind kostenfrei und starten am Willy-Brandt-Haus bzw. finden im Haus statt. Infos und Anmeldung über Frauke Kleine Wächter: f.kleine_waechter@willy-brandt.de

Zum Museum:

Willy-Brandt-Haus, Lübeck

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!