Wer essen kann, kann auch kämpfen!

Im Oldenburger Wallmuseum kann man das Mittelalter hautnah erleben!

Aktionstag am 17. August, von 13 bis 18 Uhr:
Brei, Brot & Bier – Ernährung und Feldfrüchte des frühen Mittelalters
Die "Leute von Starigard" zeigen den Besuchern in den Slawensiedlungen und am Fürstenhof, wie vor 1000 Jahren Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände hergestellt wurden.

Aktionstag am 24. August, von 13 bis 18 Uhr:
Hauen & Stechen – Kampf und Waffen bei den alten Slawen und Wikingern
An diesem Tag geht es ein bisschen martialischer zu als sonst! Man darf eben nicht vergessen, dass das slawische Starigard/Oldenburg neben Fürstensitz und Handelsplatz eben auch eine militärische Burg gewesen ist …

Zum Museum:

Oldenburger Wallmuseum

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!