Mit dem Spielzeugboot in die Götterwelt

Hier noch paar weitere Highlights aus dem Haithabu-Ferienprogramm:

19. September, 9 – 17 Uhr: Mit Odins Raben in die Götterwelt
Bei ihrem letzten besuch in Haithabu haben Odins Raben Hugin und Munin einige Federn verloren. Findet ihr sie? Hört während der Suche spannende Geschichten über Thor und Odin – und gestaltet euren eigenen Raben!

19. und 20. September, jeweils 9-17 Uhr: Spielzeugboote aus Lindenholz schnitzen
In Haithabu wurden von den Archäologen viele kleine Holzboote gefunden. Bootsbauer Kai Zausch hat allerhand Reststücke seiner hölzernen Vorräte zurückgelegt und schnitzt jetzt daraus Spielzeugboote in allen Größen – so wie es vor 1.000 Jahren wohl auch die Wikinger für ihre Söhne getan haben …

Die Veranstaltungen finden bei den Wikinger-Häusern statt. Vom Museumsparkplatz sind ca. 20 Minuten Fußweg einzuplanen.
Eine Anmeldung ist jeweils empfehlenswert, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist: 04621-813 122 und service@landesmuseen.sh

Zum Museum:

Wikinger Museum Haithabu, Busdorf

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!