Das kann deine MuseumsCard

Das kann deine MuseumsCard
Hast du schon einmal eine gruselige Moorleiche und wilde Tiere aus der Eiszeit ganz nah gesehen? Oder möchtest du einmal ein Wikinger sein? Mit der MuseumsCard hast du freien Eintritt ins Abenteuer.

mehr »
31.08.2018 bis 31.08.2018

Nachts im Museum

Am 31. August 2018 krönen die Kieler Museen mit der 19. Kieler Museumsnacht den diesjährigen Kultursommer der Landeshauptstadt. Von 19 Uhr bis Mitternacht erwartet euch ein vielseitiges Angebot aus Ausstellungen, Kunstaktionen, Lesungen, Filmen, Musik, Aktionen für Kinder, Literatur, Tanz und Experimenten. Von Museum zu Museum kommt ihr mit einem kostenlosen Bus- sowie Schiff-Shuttle.

mehr »

Auf den Spuren der Wikinger und Slawen

Im Oldenburger Wallmuseum könnt ihr eintauchen in die mittelalterliche Welt der Slawen und Wikinger.

mehr »

Mitmachaktion mit Kultcharakter

Am Samstag, den 18. August 2018 warten wieder die Wikinger Axel Gieger und Dieter Graesch auf euch mit ihren Mitmachaktionen für Kinder: Holzschwerter schnitzen sowie Schmuck und Spielsteine aus Bernstein fertigen.

mehr »
25.08.2018 bis 25.08.2018

Die Nacht um die Ohren schlagen

Auch in diesem Jahr findet in Lübeck wieder die Nacht der Museen statt. Bis Mitternacht werfen am 25. August 2018 zehntausende kleine und große Besucher einen Blick auf aktuelle und kommende Ausstellungen der teilnehmenden Museen, Galerien und Kultureinrichtungen, lauschen mitreißender Musik, erleben Kunst und genießen dabei so manche leckere Kleinigkeit. An zahlreichen Orten in der Stadt werden Lesungen, Führungen, Livemusik und Tanz veranstaltet.

mehr »

Eine Reise in die Vergangenheit

Einen unvergesslichen Kindergeburtstag garantiert das Stadtmuseum Wedel: Auf einer Reise ins Mittelalter auf der Hatzburg bekommen die Geburtstagsgäste einen Einblick in die frühe Geschichte Wedels. Spätmittelalterlich gekleidet werden die Tischsitten der Schauenburger Grafen des 14. Jahrhunderts an langer Tafel geübt und ein Familienwappen entworfen. Während sich die Ritter unter den Gästen ein Schild basteln, zaubern sich die Burgfräuleins eine Haube. Der Eintritt für maximal 12 Kinder ab 6 Jahren kostet insgesamt 85 Euro für 2 und 110 Euro für 3 Stunden. Die Verpflegung ist selbst mitzubringen.

mehr »

Große Schatzsuche

Bis zum 31. August 2018 können die Besucher des zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein auf Schatzsuche gehen: nach Geschichten zu wahren und beinahe wahren Begebenheiten. Beginnend mit einer Schatzkarte, die die GPS-Koordinaten für den ersten Schatz bereithält, geht die Suche weiter, bis insgesamt vier Schätze gefunden worden sind. Zur Belohnung für alle gefundenen Schätze der digitalen Schnitzeljagd werden zum Abschluss im zeiTTor eine Medaille und ein Piratentaler verliehen. Die Schatzsuche dauert etwa 1,5 Stunden und ist fußläufig zu erreichen. Auf Wunsch kann die Jagd auf die vier Schätze aber auch auf mehrere Tage verteilt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei, GPS-Geräte könne im Museum kostenlos gegen Pfand ausgeliehen werden.

mehr »

Sommermarkt im Steinzeitdorf

18. Albersdorfer Steinzeitmeile: ein toller Aktionstag für Jung und Alt im Steinzeitdorf zum 20-Jahres-Jubiläum des Fördervereins AÖZA e. V. mit Vorführ- und Mitmachaktionen und kulinarischen Angeboten aus der Region.

mehr »

Es geht heiß her

Wo früher einmal die Howaldtswerft ansässig war, befindet sich heute das Industriemuseum. Am Sonntag, den 23. Juli 2018, lädt die Metallgießerei um 14 Uhr und um 16 Uhr zum Erlebnistag für die ganze Familie ein. Bekommt einen Einblick in die Entstehung der Werft und die Arbeitsabläufe in der Gießerei – und seht live, wie man eine Sandform herstellt! Highlight ist das spannende Schaugießen, wobei flüssiges Metall in die Form gefüllt wird. Im Anschluss könnt ihr euch eure eigenen Tierkreiszeichen oder andere Kleinteile gießen.

mehr »

Werde zum Forscher

Jeden ersten Samstag im Monat veranstaltet das Stadtmuseum Wedel ein Kinderlabr im Möller-Technicon. Von 14 bis 18 Uhr können die Besucher ab 8 Jahren naturwissenschaftlich forschen und technisch experimentieren. Ob beim Bau eines programmierbaren LEGO®-Roboters oder dem Experimentieren mit einer Lampe, die durch Händeklatschen ein- und ausgeschaltet wird – Spaß ist garantiert! Der Eintritt kostet 25 Euro und enthält einen Pausensnack sowie das Material, das im Anschluss mit nach Hause genommen werden darf.

mehr »

Zeit für Kultur – auch für Eltern und Großeltern

Von der MuseumsCard profitieren nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern auch die ganz Großen: Das vielfältige Angebot lädt Eltern und Großeltern ein, Zeit mit ihren Kindern und Enkelkindern zu verbringen, es macht Kultur spielend zu einem Erlebnis für die gesamte Familie – und das ohne Verbindung mit großen Kosten. Weitere Museen und Sonderausstellungen, die auch den Erwachsenen einen Hochgenuss versprechen, findet man unter www.digicult-verbund.de sowie www.museumsverband-shhh.de.

mehr »

Tolle Ausflugstipps für Süddänemark

Es gibt noch weitere interessante Museen in Süddänemark in den Regionen Tønder, Sønderborg und Aabenraa, die Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gratis besuchen können:

mehr »
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!