Das kann deine MuseumsCard

Das kann deine MuseumsCard
Hast du schon einmal eine gruselige Moorleiche und wilde Tiere aus der Eiszeit ganz nah gesehen? Oder möchtest du einmal ein Wikinger sein? Mit der MuseumsCard hast du freien Eintritt ins Abenteuer.

mehr »

ich habe mein Lieblingsstück im Museum entdeckt

Das Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschen hat die von der MuseumsCard initiierte Idee einer Foto-Aktion mit dem Titel LIEBLINGSSTÜCK mit Leben gefüllt: Die Museumsbesucher konnten sich an der Kasse mit einer – im wahrsten Sinne – auf die Aktion zugeschnittenen Postkarte versorgen und eine Kamera leihen, um sich während des Museumsbesuchs auf die Suche nach dem interessantesten Ausstellungsstück, oder kurz: seinem Lieblingsstück, zu begeben und es durch den auf der Postkarte abgebildeten Rahmen zu fotografieren. Die Karte und einen kleinen Preis für alle Teilnehmenden gab es anschließend mit nach Hause! Die gesammelten Bilder der Aktion hat das Museum zu einer Collage zusammengestellt, die noch bis zum 3. November zu bewundern ist.

mehr »

Geschichten am Feuer

Mit Einbruch der Dämmerung wird es so richtig gemütlich im Freilichtmuseum in Molfsee. Am wohlig warmen Lagerfeuer kann man am 31. Oktober 2019, ab 16 Uhr schleswig-holsteinischen Sagen und Märchen lauschen – und im Anschluss startet abends um 18 Uhr der große Laternenumzug durch das Freilichtmuseum.

mehr »

Hochstapler, Trunkenbolde, Schnüffler

Die Fotoausstellung von Ingo Arndt zeigt Schmetterlinge in ihrer fragilen und farbintensiven Schönheit und lüftet so manches Geheimnis um die sympathischen Flattermänner. Hättet ihr zum Beispiel gewusst, dass es untern den "Dauerläufern", "Trunkenbolden", "Hochstaplern" und "Tauchern" auch sprechende Vertreter gibt? Es gibt viel Spannendes und Verrücktes zu entdecken – noch bis zum 3. November im Museum für Natur und Umwelt in Lübeck.

mehr »

Zackigkeit!

Vom 25. August bis zum 10. November zeigt das Wenzel-Hablik-Museum Holzschnitte des Expressionismus aus einer Münchener Privatsammlung. Die scharf geschnittene Schwarzweißkunst mit ihrer Zackigkeit, ihrer Neigung zur Deformation und ihrem Hang zum Unmittelbaren und Primitiven unterstreicht das Gefühl von Spontaneität und Wahrhaftigkeit, das in der Zeit zwischen dem Ersten Weltkrieg und den Zwanzigerjahren vorherrschte.

mehr »

Jetzt anmelden: "Projekt Zukunft" für Schulklassen

Das Deutsche Schallplattenmuseum Nortorf beteiligt sich mit einem Projekt für Schulklassen am Tag der Technik 2019. Unter dem Motto "Schallplatte – was ist das? Was war vor CD / MP3 / Streaming?" können Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren an mehreren Stationen aktiv verschiedene Schallexperimente durchführen und Geschichte, Technik und Kuriositäten der Schallplattenfertigung in Nortorf kennenlernen.

mehr »

Zeit für Kultur – auch für Eltern und Großeltern

Von der MuseumsCard profitieren nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern auch die ganz Großen: Das vielfältige Angebot lädt Eltern und Großeltern ein, Zeit mit ihren Kindern und Enkelkindern zu verbringen, es macht Kultur spielend zu einem Erlebnis für die gesamte Familie – und das ohne Verbindung mit großen Kosten. Weitere Museen und Sonderausstellungen, die auch den Erwachsenen einen Hochgenuss versprechen, findet man unter www.digicult-verbund.de sowie www.museumsverband-shhh.de.

mehr »

Tolle Ausflugstipps für Süddänemark

Es gibt noch weitere interessante Museen in Süddänemark in den Regionen Tønder, Sønderborg und Aabenraa, die Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gratis besuchen können:

mehr »
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!