Buddenbrookhaus, Lübeck

Ein Besuch im Buddenbrookhaus führt euch in die außergewöhnliche Welt der "Buddenbrooks" und der Familie Mann, verpackt in einem einzigartigen Literaturmuseum.

Lübeck ist der Hauptschauplatz von Thomas Manns nobelpreisgekröntem Roman "Buddenbrooks", und obwohl der Name der Stadt nicht genannt wird, kann man alle Straßen, Plätze und Orte in dieser Romanstadt in Lübeck wiederfinden. Auch das Haus der Familie des Dichters kommt im Buch vor, und genau dort, in der Mengstraße 4, findet ihr heute das Museum "Buddenbrookhaus".

In einer Etage des Museums könnt ihr sehen, wie Thomas Mann das Haus in seinem Roman beschrieben hat. Alles ist genauso eingerichtet wie in der Geschichte von der Familie Buddenbrook - ganz so, als würde der Roman an den Ort seiner Handlung zurückkehren. Das Buddenbrookhaus und das Heinrich- und Thomas-Mann-Zentrum sind eine Forschungs- und Gedenkstätte für die Brüder Heinrich und Thomas Mann, aber auch über die weitere Familie Mann wird geforscht und berichtet. Hier wird Literatur lebendig und erlebbar gemacht!

Adresse

Buddenbrookhaus
Mengstraße 4
23552 Lübeck

Öffnungszeiten

1. April - 31. Dezember
Mo-So 10-18 Uhr

Kontakt

Tel. 0451/1224190

museen@luebeck.de
www.buddenbrookhaus.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!