Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum: Schifffahrtsmuseum Fischhalle und Museumsbrücke Seegarten

Marine, Werften, Segelsport – die Geschichte der Hafenstadt Kiel. So lautet der Ausstellungstitel im Schiffahrtsmuseum Fischhalle. In der historischen Fischhalle von 1910, die schon durch ihren besonderen Raumeindruck besticht, wird Kiels Seefahrtsgeschichte der letzten 200 Jahre mit zahlreichen Exponaten als wichtiger Marine- und Werftenstandort, als alter Handels- und Fischereihafen und moderner Segelstandort für euch lebendig. Rund 800 historische Objekte in der neuen Dauerausstellung – darunter Schiffsmodelle, nautisches Gerät, historische Original-Boote, unzählige Fotodokumente und Plakate – zeigen an diesem authentischen Ort, wie sehr die Kieler Geschichte mit dem Meer, dem Schiffbau, der Marine und der Seefahrt verbunden ist. Auch Themen wie Fischerei- und Kolonialgeschichte, Kreuzfahrttourismus, Marinemalerei und der Nord-Ostsee-Kanal, die in den umliegenden Kabinetten zum Teil in modernen Medienstationen präsentiert werden, haben in der neuen Dauerausstellung ihren Platz. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung habt ihr die Möglichkeit, die drei Oldtimer-Schiffe, den Tonnenleger Bussard, das Feuerlöschboot Kiel und das Seenotrettungsboot Hindenburg auf der benachbarten Museumsbrücke am Seegarten in der Sommersaison (15. April bis 14. Oktober) zu bestaunen. Shop und Gastronomie bieten den Museumsgästen eine angenehme Aufenthaltsqualität. Panoramafenster lassen den Blick über die Förde auf Fährschiffe und Werft schweifen und verbinden das Museum mit der maritimen Gegenwart und Zukunft unserer Stadt.

Foto: Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum, Matthias Friedemann

Adresse

Schifffahrtsmuseum Fischhalle
Wall 65
24103 Kiel



Öffnungszeiten

Schifffahrtsmuseum
Di-So 10-18 Uhr
Montag Ruhetag

Museumsbrücke
15. April-14. Okt.
Di-So 10-18 Uhr
Montag Ruhetag

Kontakt

Tel.: 0431/901-3428

www.kiel-museum.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!