Informations- und Dokumentationszentrum "Marineartilleriearsenal" im Wasserwerksbunker, Wahlstedt

Der Wasserwerksbunker war im Krieg Teil des großen Arsenalgeländes. Um auch nach einem Angriff Löschwasser zu haben, war das Wasserwerk in einem gewaltigen Bunker untergebracht. Heute sind im Bunker Ausstellungen zu den Themen "Arsenal", "Flucht und Vertreibung" und "Wiederaufbau". Der Besuch vermittelt immer noch das eigenartige Bunkergefühl.

Adresse

Informations- und Dokumentationszentrum Marinearsenal im Wasserwerksbunker
Waldstraße, Ecke Memellandweg
23812 Wahlstedt

Öffnungszeiten

Besichtung nur mit Terminvereinbarung über die Volkshochschule oder das Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt

Kontakt

Tel. 04554/59 12

vhs.wahlstedt@t-online.de
www.museum-wahlstedt.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!