Digitale Rundgänge durch Museen und Ausstellungen

Die virtuelle Welt hat für viele Menschen in der Cornoa-Krise eine Art zweites Zuhause geschaffen. Hier kann man soziale Kontakte pflegen, sich informieren und sich die Zeit vertreiben, den Schulunterricht fortführen und Kultur genießen. Viele Museen haben nämlich einen virtuellen Rundgang bereitgestellt, der sich auch jetzt, da die meisten Häuser wieder eingeschränkt geöffnet haben, für einen spannenden Museumsbesuch anbietet.

Virtueller Rundgang Haus Peters

Dazu gehören beispielsweise …

Haus Peters
https://tinyurl.com/Hauspeters3d

Pinneberg Museum – mit einem Rundgang durch die Sonderausstellung Sophies Abenteuer – die Pinneberger Autorin Sophie Wörishöffer
http://panoramicum.de/tour2/PinnebergMuseum/

Künstlermuseum Heikendorf 
http://www.kuenstlermuseumheikendorf.de/aktuell1.htm

sowie die Lübecker Museen, die auf ihren jeweiligen Websites Tür und Tor zu digitalem Kulturvergnügen öffnen
https://die-luebecker-museen.de/digital-wall



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!