Jüdisches Museum, Rendsburg

Das Jüdische Museum hat sein Zuhause in der ältesten erhaltenen Synagoge Schleswig-Holsteins. Sie wurde bereits 1844/45 erbaut. Noch heute können dort der historische Betsaal, die Frauenempore und die Mikwe (das rituelle Tauchbad) besichtigt werden. In der Dauerausstellung geht es um zentrale Aspekte der jüdischen Religion und Identität. Dazu gehören die Feiertage ebenso wie die hebräische Schrift oder markante Kleidungsstücke wie die Kopfbedeckung, die sogenannte Kippa. Viele Themen werden interaktiv vermittelt, einige auch spielerisch – speziell für Kinder und Jugendliche.

Hinweis: Die MuseumsCard hat gegebenenfalls bei Führungen oder gebuchten Angeboten keine Gültigkeit. Bitte stimmt euch dazu vorher mit dem Museum ab, falls ihr euch beispielsweise für ein Museumsangebot anmelden oder an einer speziellen Führung teilnehmen möchtet.

Adresse

Jüdisches Museum
Prinzessinstraße 7-8
24768 Rendsburg

Öffnungszeiten

Di-So: 12-17 Uhr

Kontakt

Tel. 04621/813 222

service@landesmuseen.sh
www.jmrd.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!