Museum Kunst der Westküste, Alkersum/Föhr

Das Museum Kunst der Westküste mitten auf der Insel Föhr sammelt Kunst aus den Westküstenländern Niederlande, Deutschland, Dänemark und Norwegen. In jedem Jahr werden immer wieder neue Ausstellungen zum Thema Meer und Küste präsentiert.

Ab März 2020 nehmen euch zwei Ausstellungen mit in die Welt des Meeres. Das Meer kann sehr unterschiedlich sein – mal ruhig und still, mal wild und stürmisch. Auch die Bilder, Gemälde, Fotoarbeiten, Installationen, Skulpturen und Videos in den Ausstellungen sind sehr verschieden.

Im Rahmen unserer Workshops sehen wir uns einzelne Kunstwerke genauer an und tauchen ein in die Welten über und unter Wasser. Anschließend könnt ihr im Atelier selbst kreativ werden und Eindrücke aus den Ausstellungen künstlerisch umsetzen. Ob auf Papier oder Leinwand, ob mit Bleistiften, Temperafarben oder Kreiden – hier habt ihr viel Zeit und Raum zum Schauen, Entdecken, Experimentieren, Lachen und Quatschen.

Kennt ihr schon den Hygge-Raum mit dem alten Holzboot, dem Schrankversteck und der Flaschenpost? In diesem besonderen Raum könnt ihr – auch unabhängig von der Teilnahme an einem Workshop – gemütlich spielen, lesen, entspannen, malen oder Geschichten hören.

Foto: Lukas Spörl

Adresse

Museum Kunst der Westküste
Hauptstraße 1
25938 Alkersum/Föhr

Öffnungszeiten

1. März bis 31. Oktober 2020
Di-So 10-17 Uhr

1. November bis 23. Dezember 2020
Di-So 12-17 Uhr

27. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021
Di-So 10-17 Uhr

montags geschlossen

Kontakt

Museum Kunst der Westküste
Tel.: 04681/74 740 00

info@mkdw.de
www.mkdw.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!