Schloss vor Husum

Schloss "vor" Husum heißt das Renaissance-Gebäude, das heute mitten in der Stadt liegt. Herzog Adolf I. von Schleswig-Holstein-Gottorf ließ es 1577 bis 1582 als zeitweilige Residenz für seine Aufenthalte an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste bauen - damals lag es noch außerhalb der Stadtmauern.

Heute kann man auf den Spuren der einstigen Bewohner wandeln. Zu besichtigen gibt es die einstigen Wohn- und Schlafräume sowie den Rittersaal mit seinem opulenten "Todeskampfkamin". Schwerpunkt sind zudem die Schlosskapelle und die fürstliche Loge.

Foto: Schloss vor Husum, Copyright Bettina Görke, Museumsverbund Nordfriesland

Adresse

Schloss vor Husum
König-Friedrich V.-Allee
25813 Husum

Öffnungszeiten

März - Oktober:
täglich außer montags von 11-17 Uhr

Kontakt

Tel. 04841/25 45

info@museumsverbund-nordfriesland.de
www.museumsverbund-nordfriesland.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte

Termine und News

25.05.2018

Der Geschichte auf der Spur

Beim Gang durch das Schloss vor Husum kommen Fragen auf: Wie sind die Frauen mit ihren üppigen Kleidern auf die Toilette gegangen, wenn es doch gar kein Badezimmer gab? Wieso wurde nicht im Liegen geschlafen? Und wessen in einem Ölgemälde festgehaltene Augen verfolgen die Besucher auf Schritt und Tritt bei ihrem Gang durch die Räumlichkeiten des Schlosses? Antworten auf diese und andere Fragen erfahrt ihr am Freitag, den 20. Juli 2018, Mittwoch, den 1. August 2018, und Freitag, den 10. August 2018, von 11 bis 13 Uhr im Schloss vor Husum.
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!