Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt

Das Heimat- und Handwerksmuseum liegt in der Stadtmitte Wahlstedts, dessen Vergangenheit es in vielen Stationen zeigt. So bekommt man Einblicke in das alten Wohnen – mit einem Besuch in der Küche und der gute Stube. Auch ein Schulzimmer, wie es die Kinder und Jugendlichen zu damaliger Zeit besuchten, wird hier anschaulich nachgestellt. Wie schwer die Erwachsenen arbeiten mussten, zeigen die verschiedenen traditionellen Berufe wie Tischler, Schmied, Weber, Schuster, Uhrmacher, Schneider oder Friseur, die man hier ebenfalls ausführlich begutachten kann. Viele Arbeiten wurden früher auch zu Hause in der Familie erledigt – denn das war billiger.
Zum Museum gehört außerdem ein Modell des Marineartillerie-Arsenals, das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs Munition an die Marine geliefert hat und zur Keimzelle des heutigen Industriegeländes wurde. Dazu kommen alte Technik, eine Druckerpresse bis hin zu Radio, Schallplatte und Rechenmaschine aus alten Zeiten.

Adresse

Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt in der VHS e. V.
Waldstraße 1
23812 Wahlstedt

Öffnungszeiten

Do 15-17 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Tel. 04554/59 12

vhs.wahlstedt@t-online.de
www.museum-wahlstedt.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!