Elektromuseum Rendsburg

Erkunde im Elektromuseum Rendsburg der E.ON-Hanse AG auf einmalige und originelle Art und Weise die Geschichte des elektrischen Stroms. Sieh, welche erstaunlichen Objekte dir während eines Rundgangs begegnen: vom Staubsauger bis zum beleuchteten Stopfpilz. Es gibt eine Vielzahl an Ausstellungsstücken zu sehen. Die Sammlung erstreckt sich in einem Gebäude des Jugendstilarchitekten Fritz Höger. Das Haus wurde um 1920 erbaut und ist der perfekte Raum für die außergewöhnlichen Exponate. Schon beim Betreten nimmt es dich mit in die bürgerliche Atmosphäre des beginnenden 20. Jahrhunderts, in dem die Elektrizität Schritt für Schritt Einzug erhielt. 2009 wurde das Elektromuseum Rendsburg als technisches "Highlight" in der Technikstraße der Deutschen Museen aufgenommen. Hier werden Experimente gemacht und mit Magnetismus gezaubert. Und es gibt zu erfahren, wie man den Strom schon vor 1800 als Elektromedizin nutzte: eine "Medizin ohne Medikamente".

Adresse

Elektromuseum E.-ON Hanse
Stormstr. 1
24768 Rendsburg

Öffnungszeiten

Di 10-12 Uhr und 14-16 Uhr
Nach Vereinbarung

Kontakt

Tel. 04331/182464

elektromuseum@eon-hanse.com
www.elektromuseum-rendsburg.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!