Kunsthalle Otto Flath, Bad Segeberg

Die Kunsthalle Otto Flath gehört zu einem der wenigen Künstlerhäusern in Schleswig-Holstein. Sie präsentiert in ihrem Gesamtensemble aus denkmalgeschütztem Wohnhaus von 1893, der Gartenanlage sowie einer Werkstatt und in der Dauerausstellung in der Kunsthalle auf ca. 440 Quadratmetern die Gesamtkunst und Lebensumstände des Holz-Bildhauers und Aquarellisten Otto Flath (1906-1987). Zentrales Thema seiner Kunst ist der Mensch in seinen vielfältigen Bezügen zu seinen Mitmenschen sowie zur Natur im Sinne der christlichen Lehre – auch von Franz von Assisi (1181-1226), der seit 1980 von Papst Paul II. zum Patron von Umweltschutz und Ökologie ernannt worden ist. Otto Flaths Themen sind daher auch jetzt noch von hoher Aktualität.

Motiv: Franz von Assisi, Birke

Adresse

Kunsthalle Otto Flath
Bismarckallee 5
23795 Bad Segeberg

Öffnungszeiten

April bis November
Sa + So: 14 - 17 Uhr
sowie ganzjährig nach Vereinbarung

Kontakt

Tel: 04551/4489

otto-flath-stiftung@badsegeberg.de
otto-flath-stiftung.badsegeberg.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!